Schnupper-Spielen für Jedermann/Jedefrau (Nachlese zum Benefizkonzert)

Unser Benefizkonzert 2019 stand im Zeichen all derer, die bereits aus der Arbeitswelt ausgeschieden sind.

Das erste Projekt war die Finanzierung eines Kabarett-Nachmittags im Rahmen des Seniorennachmittags im DRK. Nur wenige Plätze waren noch frei, sodass dies eine wirklich gelungene Veranstaltung war.

Das zweite Projekt war die finanzielle Unterstützung beim Essen für Senioren des Arbeitskreis Senioren. Die Gaststätte Waldhorn war voll besetzt und zeigt, dass hier unsere Spende gut angelegt war.

Das dritte Projekt steht nun an:
Am 18. November 2019 findet ein weiteres Projekt statt, das unsere Unterstützung durch die Spenden beim Benefizkonzert erhalten hat. Egal, ob Sie bei den altbewährten oder neu angeschafften Spielen mitmachen, einfach nur zusehen oder sich mit netten Menschen unterhalten möchten.
Egal, welches Spiel sie bevorzugen.
Egal, ob sie Könner oder Anfänger sind.
Hier ist jede/jeder willkommen, der Lust am Spiel und an Geselligkeit hat. Hier könnte auch die Plattform sein, Skat- oder Schachgegner zu finden.
Haben Sie ein Spiel schon lange nicht mehr gespielt haben, weil keine Mitspieler greifbar sind? Vielleicht finden sie hier Menschen mit gleichen Interessen.

Die Treffen in ungezwungener Atmosphäre sind einmal im Monat immer montags für alle, die gern in geselliger Runde Spaß haben möchten.

Schnupper-Spielen für Jedermann/Jedefrau
Montag, 18. November 2019
Beginn ist um 14:30 Uhr
im Vinzenz-Härle-Saal (unter der katholischen Kirche)

Nutzen Sie die Chance und kommen sie UNVERBINDLICH vorbei.
Wir freuen uns auf Sie

Datum: 
Montag, November 18, 2019 - 14:30 bis 19:00